Donnerstag, 02. April 2020
Notruf: 112

Aktivitäten

Die Jugendfeuerwehr Harste ist eine von 7 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Bovenden.

Offiziell ist die Jugendfeuerwehr bekanntlich die Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehr, jedoch hat insbesondere auch die allgemeine Jugendarbeit in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. So werden neben den feuerwehrtechnischen Diensten, praxisorientierten Unterrichten und den Wettbewerben auch Wochenendfreizeiten mit der Jugendfeuerwehr Harste, Spiel- und Sportabende oder auch Tagesfahrten und Besichtigungen durchgeführt.

Die feuerwehrtechnischen Dienste sollen die Jugendlichen auf ihre eventuelle spätere Tätigkeit in der aktiven Abteilung vorbereiten, in die sie im Alter von mindestens 16 Jahren und spätestens 18 Jahren übertreten können. Unsere Jugendwarte stehen den Kindern und Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite und achten darauf, daß die Jugendlichen nicht über ihre körperlichen Fähigkeiten hinaus gefordert werden. Den feuerwehr-technischen Diensten stehen die Unterrichte entgegen, in denen die Kinder und Jugendlichen all das lernen sollen, was in den Diensten nicht praktisch vermittelt werden kann oder darf. Bei Wettbewerben, aber auch bei der Abnahme von Jugendflamme oder Leistungsspange stellen die Jugendfeuerwehren letztendlich ihr Können unter Beweis.

Einmal im Jahr fährt unsere Jugendabteilung auf eine Tages- oder Wochenendfreizeit.
Dabei steht in erster Linie der Spaß im Vordergrund. Zusammen Spiele spielen, die Gegend erkunden, kleine Spaßwettkämpfe und natürlich lange aufbleiben - das macht diese Fahrt jedes Jahr wieder attraktiv.

Und an unseren Spiel- und Sportabenden können die Jugendlichen sich verschiedene Aktivitäten aussuchen.

Dazu kommt, dass kein monatlicher Beitrag verlangt wird. Die meisten Aktivitäten, die die Jugendabteilung unternimmt, sind für die Jugendlichen völlig kostenfrei sind. Nur für größere Unternehmungen fällt ein Kostenbeitrag an.

 

Zum Schluss sei noch gesagt, dass wir ständig auf der Suche nach neuen Jungen und Mädchen ab 10 Jahren sind, die der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Harste beitreten wollen, denn...

..."Stellt dir vor, es brennt und keiner kommt!"...

Also keine Ausreden, sondern mitmachen. Bei uns ist jeder willkommen :)

                                                                             

Eure Jugendfeuerwehr Harste

Drucken E-Mail

Jugendfeuerwehr

Erfolgreiche Jugendarbeit seit 1963

 

Die Jugendabteilung der Ortsfeuerwehr Harste

 

1963 das Jahr mit dem die Geschichte der Harster Feuerwehrjugend mit viel Spaß begann.

Es kam zur internen Gründung einer Feuerwehrjugendgruppe im damaligen Unterkreis.

Der eigentliche Gründer der Jugendabteilung ist die Jugend selbst.

1971 kurz vor der damaligen Gebietsreform entstand aus der 1963 gegründeten Feuerwehrjugendgruppe die Neugründung der Jugendfeuerwehr Harste und damit eine mehr als

40 Jahre abwechslungsreiche und lustige Jugendfeuerwehrzeit.

Viele der heutigen Mitglieder der Einsatzabteilung stammen aus der Jugendabteilung

und wir hoffen dass viele der jetzigen Jugendlichen später einmal die Einsatzabteilung verstärken und weiterführen.

 

Die Jugend ist ohne Zweifel eine lustige Truppe.

Gruppenbild der Jugendfeuerwehr Harste

Auch Du kannst bei uns mitmachen!

 

 

 

Wir bieten Euch:

Technik Begegnungen Kameradschaft Abenteuer Freizeit Spiel und Spaß

Aktion Unterhaltung Erlebnis

 

Bei uns:

Bilden wir Euch an Fahrzeugen und Geräten aus

Werdet Ihr spielerisch auf den späteren Einsatzdienst vorbereitet

Vermitteln wir Euch das Gefühl von Teamgeist und Kameradschaft

Lernt Ihr helfen um anderen helfen zu können

Habt Ihr eine sinnvolle Freizeitgestaltung

 

Neben den regelmäßigen Dienstabenden der Jugendfeuerwehr

in denen Gemeinschaftssinn und Kameradschaft eine große Rolle spielt, gehören außer anderen Aktivitäten auch die Teilnahme an Wettbewerben dazu.

Natürlich werden auch Ausflüge verschiedenster Art und ein Zeltlager geplant.

 

Also worauf wartest Du noch?

Frag deine Eltern ob Du mitmachen darfst!!!

Bei Aufnahme in die Jugendfeuerwehr bist du selbstverständlich versichert.

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist natürlich beitragsfrei.

Die Betreuung und Ausbildung erfolgt durch unsere geschulten Jugendwarte und Betreuer.

 

Die Jugendfeuerwehr Harste trifft sich jeden Montag von 18:00 - 19:00 Uhr

im Feuerwehrhaus Harste zum regelmäßigen Jugendfeuerwehrdienst.

Diese gestalten wir variabel, bei gutem Wetter im Freien oder in der Fahrzeughalle

ansonsten in den Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr.

Bei Aktivitäten wie Kino, Eisbahn, Freizeitpark oder Besichtigungen kann der Dienstabend

auch mal etwas länger dauern, diese werden vorher bekannt gegeben.

 

 

Kontakt:

Jugendfeuerwehrwartin Maren Hunger

mobil: 017632656619

 

Stv. Jugendwart Robin Foedisch

mobil: 015782277763

 

Betreuer Florian Humm und Maxine Foedisch

 

 

Drucken E-Mail